fbpx
7. Dezember 2019

Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung gehört zu den wesent­li­chen Grund­ab­si­che­run­gen jeder Fir­ma. Lesen Sie hier, wer die­se Ver­si­che­rung benö­tigt, was die Betriebs­haft­pflicht bezahlt, und wie Sie den pas­sen­den Ver­si­che­rer für Ihr Unter­neh­men fin­den. Mit Haupt­sitz in Sohland(Spree) betreu­en wir als unab­hän­gi­ger Mak­ler Man­dan­ten in der Regi­on Ostsach­sen. Von Dres­den, über Neu­stadt bis nach Löbau — und von Seb­nitz über Bischofs­wer­da bis Baut­zen. Wir sind für Sie vor Ort.

Wozu eine Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung ?

Wie jede Pri­vat­per­son haf­tet auch eine Fir­ma per Gesetz für alle Schä­den, die ande­ren zuge­fügt wer­den. Das sind meis­tens Per­so­nen­schä­den oder Sach­schä­den, kön­nen aber auch Ver­mö­gens­schä­den sein. Dies gilt natür­lich auch für sol­che Schä­den, die durch Mit­ar­bei­ter im Auf­trag der Fir­ma ver­ur­sacht wer­den.

Die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung hat die Auf­ga­be, den Anspruch zu prü­fen. Ist die­ser berech­tigt, dann wird gemäß Bedin­gungs­werk der Scha­den bezahlt. Für den Fall, dass kein Anspruch auf Scha­den­er­satz besteht, wehrt die Haft­pflicht­ver­si­che­rung den Scha­den ab. Damit erfüllt eine Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung also auch noch die Funk­ti­on eines pas­si­ven Rechts­schut­zes.

ACHTUNG: Für Scha­den­er­satz­an­sprü­che aus Ver­trä­gen, wel­che über die gesetz­li­che Haf­tung hin­aus­ge­hen, leis­tet die Haft­pflicht­ver­si­che­rung grund­sätz­lich erst mal nicht. Über ver­schie­de­ne Erwei­te­run­gen kann aber auch die­ser Bereich (zumin­dest Teil­wei­se) mit abge­deckt wer­den.

Hier ein paar Scha­den­bei­spie­le:

Ein Maler ist damit beauf­tragt, die Fas­sa­de eines Hau­ses anzu­strei­chen. Dabei fällt Ihm der Farb­ei­mer vom Gerüst, und ver­letzt einen Pas­san­ten. Der Kör­per­scha­den, die Behand­lungs­kos­ten und auch der even­tu­el­le Ver­dienst­aus­fall des ver­letz­ten Pas­san­ten wer­den von der Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung bezahlt.
Maler Betriebshaftpflichtversicherung sturz vom Gerüst
Baufirma Betriebshaftpflicht beschädigt Kabel Bagger
Eine Bau­fir­ma ist damit beauf­tragt, die Ein­fahrt eines Wohn­hau­ses zu erneu­ern. Bei den Bag­ger­ar­bei­ten beschä­digt der Bag­ger ein Strom­ka­bel. In den umlie­gen­den Häu­sern und Fir­men fällt der Strom aus. Neben den Repa­ra­tur­kos­ten für das beschä­dig­te Kabel kommt die Ver­si­che­rung hier auch für die zusätz­li­chen Kos­ten auf, wel­che durch den Strom­aus­fall in den Fir­men ent­stan­den sind.
Ein Auto­haus mit ange­schlos­se­ner KfZ-Werk­statt repa­riert den Wagen eines Kun­den, und hebt das Fahr­zeug auf einer Hebe­büh­ne nach oben. Da ein Mit­ar­bei­ter die Hebe­büh­ne nicht rich­tig ein­ge­stellt hat, rutscht das Fahr­zeug ab, und ver­letzt den Kun­den am Bein. Die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung leis­tet hier für die Behand­lungs­kos­ten, und even­tu­el­le Kör­per­schä­den. Auch das Fahr­zeug des Kun­den ist im Nor­mal­fall über eine Han­del-Hand­werks-Poli­ce gegen Beschä­di­gung wäh­rend dem Werk­statt­auf­ent­halt abge­si­chert.
Autohaus Betriebshaftpflichtversicherung Autowerkstatt

Betriebs­haft­pflicht Ver­gleich

Der Ver­gleich einer Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung lohnt sich immer. Vor allem, wenn Poli­cen schon über län­ge­re Zeit bestehen, oder wenn die­se bei Ver­si­che­rungs­ver­tre­tern abge­schlos­sen wur­den, und noch nie ein Ver­gleich vor­ge­nom­men wur­de.

Aug­frund der Viel­zahl der Ange­bo­te am Markt, und auch der unzäh­li­gen Details in die­ser Ver­si­che­rungs­art soll­ten Sie hier jedoch zwin­gend auf einen Pro­fi zurück­grei­fen. War­um ? Zunächst ein­mal ermit­teln wir sehr exakt Ihre tat­säch­li­chen Risi­ken. In der Betriebs­haft­pflicht gibt es vie­le Zusatz­bau­stei­ne oder Klau­seln, an die Sie wahr­schein­lich selbst nie­mals den­ken wür­den. Zum Bei­spiel muss geprüft wer­den, ob Sie eine erwei­ter­te Pro­dukt­haft­pflicht­ver­si­che­rung benö­ti­gen, oder eine aus­ge­dehn­te Umwelt­scha­den­haft­pflicht.

Wenn fest­steht wo Ihr Bedarf liegt, ermit­teln wir für Sie pas­sen­de Anbie­ter, und ver­glei­chen Bedin­gungs­wer­ke. Im Bereich der Fir­men­ver­si­che­rung geht es nicht zuerst um den Bei­trags­ver­gleich, son­dern vor­ran­gig dar­um, Ihr wert­vol­les Unte­er­neh­men rich­tig abzu­si­chern.

Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung Anbie­ter

Die Fra­ge, wel­cher Anbie­ter der bes­te Ver­si­che­rer im Bereich Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung ist, lässt sich ohne wei­te­res nicht pau­schal beant­wor­ten. Einer­seits ist es so, dass ein Tro­cken­bau­be­trieb ande­re Anfor­de­run­gen und Bedin­gungs­wer­ke benö­tigt, als zum Bei­spiel ein IT-Dienst­leis­ter. Für die Bau­fir­ma gibt es vie­le Anbie­ter. Von A wie Alli­anz bis Z wie Zürich hat hier fast jedes Unter­neh­men ein Ange­bot. Im Bereich der IT-Dienst­leis­tung wird meist schon ein sehr spe­zi­el­ler Ver­si­che­rungs­schutz benö­tigt. Hier geht es unter ande­rem um The­men wie Ver­mö­gens­schä­den durch Ver­zug oder Feh­ler, Ver­let­zung von Urhe­ber­recht, oder die Cyber­ver­si­che­rung. Für nahe­zu alle Unter­neh­men gibt es inzwi­schen spe­zi­el­le Deckungs­kon­zep­te, auf die in der Regel nur Ver­si­che­rungs­mak­ler zugriff haben. Inner­halb sol­cher Deckungs­kon­zep­te ist der Ver­si­che­rungs­schutz spe­zi­ell auf die Bedürf­nis­se bestimm­ter Bran­chen zuge­schnit­ten. Zum Bei­spiel in der Betriebs­haft­pflicht für Land­wirt­schaft oder für Heil­be­ru­fe. Bei die­sen Ange­bo­ten kön­nen ver­schie­de­ne Ver­si­che­rer im Hin­ter­grund ste­hen (oft­mals gro­ße Anbie­ter wie z.B. AIG, Alli­anz, Würt­tem­ber­gi­sche, Spar­kas­sen­Ver­si­che­rung, Mar­kel oder auch die ERGO).

Anre­de

Name

Geburts­da­tum

gewünsch­ter Ver­gleich

Stra­ße / Haus­num­mer

PLZ / Ort

Email

Telefon/Mobil

Ich habe die Daten­schutz­be­stim­mun­gen zur Kennt­nis genom­men und wil­li­ge ein, dass mei­ne Anga­ben zur Kon­takt­auf­nah­me, Auftrags‑, Ange­bots­er­fas­sung und Zuord­nung für even­tu­el­le Rück­fra­gen dau­er­haft gespei­chert wer­den.* Wider­rufs­recht: Die­se Ein­wil­li­gung kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft per E‑Mail an uns wider­ru­fen.*

captcha Bit­te tra­gen sie den Code in das Feld unten ein !